HERR BULISCH

DOKUMENTARFILM, 30 MIN

GER, 2021

Wo endet das Leben und wo beginnt der Tod? Warum ist das Ableben einer geliebten Person hierzulande eine schmerzvolle Tragödie, während sie in anderen Ländern gefeiert wird? Was hat die deutsche Friedhofsordnung, alt und überholt, damit zu tun? Ein Tischler aus dem Spreewald protestiert gegen die sperrigen deutschen Regelungen und fasst einen Plan.

Manche schaufeln ihr eigenes Grab. Herr Bulisch hat eine etwas andere Idee.